Zurück zum Index
   

 

ol
Friends
or
 

Vorschaubild (http://www.annopool.de/thumbnail/Friends.gif)


tl Idee & Erstellung tr

Frieden

   
Spieleranzahl: Eins (kampf)
Größe: 898 KB
Datum: 2003
Schwierigkeit: 4
Ø Bewertung [1]: 6
Ziel: -Unterstreicht den Glanz der neuen Hauptstadt, indem Ihr dort mindestens 2.000 Adligen eine neue Heimat bietet.
-Dokumentiert den Wohlstand durch eine Handelsbilanz von 1.000 Talern.
-Häuft 100 t Werkzeuge an (Vorsicht)
-Unterstützt einen Mitspieler Eurer Wahl zu einer Stadt von mindestens 500 Adligen.
-Entlarvt den Neider unter Euren Statthaltern und vertreibt nur diesen, neben den Piraten, für immer aus dem mediterranen Raum.
-Besiegelt gleich zu Beginn das freundschaftliche Verhältnis zu Westrom, indem ihr deren drei anrückenden Legionen nicht mit Waffengewalt entgegentretet. Schliesst Frieden mit Westrom binnen einer Minute nach Spielbeginn.
Bemerkung: Ehemaliges Wettbewerbsszenario
 
 
 
---
 

I n "Divide et Impera" wurdet Ihr Anno 476 n.Chr. als neuer Kaiser den hohen Anforderungen gerecht. Ihr habt eine neue Ära der Pax Romana eingeleitet, indem Ihr im Sinne römischer Staatsführung weise geherrscht habt. Zudem habt ihr das einst blühende ‚Imperium Romanum' geteilt: In das untergehende Westrom und das noch aufzubauende Ostrom.

H ier, im Osten des Mittelmeeres, habt Ihr heute am Bosporus den Grundstein für ein neues oströmisches Weltreich gelegt: Der glanzvolle Name Eurer neuen Metropole lautet Byzanz.

S tatthalter Eures Reiches gibt es derzeit in diesen neuen Provinzen: (West-) Rom, Sizilien, Malta, Athen, Ägäisches Meer, Kreta, Byzanz, Judäa und Zypern.

 
 
---
 
Szenario bewerten:

-3

-2

-1

0

1

2

3
 
 
ul
  vorige nach oben nächste
Vom König empfohlen